SeelenRock – 5 Rhythmen Tanz

Nina Aristea Kiehl

Nina Aristea Kiehl Von Gabrielle Roth ausgebildete 5Rhythmen® Lehrerin, Kreativpädagogin, angehende Sozialarbeiterin und Künstlerin.

 

Von Gabrielle Roth ausgebildete 5Rhythmen® Lehrerin, Kreativpädagogin, angehende Sozialarbeiterin und Künstlerin.

 

 

“Ich bin mit Haut und Haaren dem Beat meiner Seele verfallen und folge ihm in meinem täglichen Tanz.“

Als Künstlerin lehre ich mit den 5Rhythmen und dem Essentiellen Theater auf vielfältige Weise den kreativen Prozess. Für mich ist Kreativität ein Mittel das Leben zu verstehen. Die Kreation eine spirituelle Praxis. In der ich annehme was ist, ausdrücke was wahr(haftig) ist, loslasse was nicht mehr dienlich ist, Neues empfange und schließlich in Frieden bin. Jetzt, hier und heute. Immer wieder neu. Mal mehr und mal weniger 😉

Dabei inspiriert mich kreativer, authentischer Ausdruck, die Individualität und Menschlichkeit der Menschen mit denen ich arbeite. Ich liebe es Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und dabei die Entfaltung ihres kreativen Potentials zu unterstützen.

Seit 2011 bin ich autorisierte 5Rhythmen-Lehrerin. Viele Lehrer haben mich auf meinem Weg begleitet, mein Körper Herz und Seele berührt und mir geholfen mich immer mehr dem Beat anzuvertrauen.

Mein spezieller Dank gilt:

Gabrielle Roth – Die Mutter der 5Rhythmen. Eine der inspirierensten Menschen die ich kenne. Triff Sie wenn du kannst!!!

Jonathan Horan – Hüter des Feuers, der mich mit seiner Liebe für die 5Rhythmen und Menschen immer wieder daran erinnert mein hellstes und strahlenstes Licht zu leben.

Heera Andreas Müller – Meinem Mentor und Freund, der mich im lernen immer wieder willkommenheißt und mich mit seiner  Menschlichkeit berührt.

David Rose – Magisch, Schamanisch, Tore öffnend.

Lothar Hahn – Der mir mit dem Essentiellen Theater, eine weitere Sprache gab, kreativ und authentisch im Moment zu sein.

… und viele, viele anderen

Ich bin dankbar für diesen wundervollen Tribe an Tänzern, denen ich überall auf der Welt mit unserer Sprache begegnen kann, ohne mich fremd zu fühlen.
Und ich bin dankbar für den starken Kreis der 5Rhythmen Lehrer und Stolz darauf ein Teil davon zu sein.
Ich bin dankbar, für jeden Tänzer mit dem ich tänze teile, sie bezeuge, sie unterrichte, von ihnen lerne …
Ihr seid ein großes Geschenk für mich.